Abteilung für Operative Penisvergrößerung

Europas führendes Zentrum mit über 10.000 Vergrößerungs-Operationen

Abteilung für Operative Penisvergrößerung

Europas führendes Zentrum mit über 10.000 Vergrößerungs-Operationen

team_10
Focus Empfehlung: Plastischer & Ästhetischer Chirurg Darmstadt
Focus Empfehlung: Plastischer & Ästhetischer Chirurg Darmstadt
Focus Empfehlung: Plastischer & Ästhetischer Chirurg Darmstadt
Focus Empfehlung: Plastischer & Ästhetischer Chirurg Darmstadt
Focus Empfehlung: Plastischer & Ästhetischer Chirurg Darmstadt
Focus Empfehlung: Plastischer & Ästhetischer Chirurg Darmstadt
  • über 10.000 Penisvergrößerungen / Penisverlängerungen bisher durchgeführt
  • führend in Operationstechnik und Ergebnis
  • 3 – 6 cm Verlängerung des Penis
  • 2 – 3 cm Vergrößerung des Penisumfangs
  • KEINE Vollnarkose
  • ambulante und risikoarme Operation unter strengster Hygiene
  • fast unsichtbare Narbe
  • strikte Einzelbehandlung (nur EIN Patient im Wartezimmer)

Häufig gestellte Fragen

Ist eine Penisvergrößerung sinnvoll?

Bei kleinem Penis eindeutig JA.
Die umfangreichen Gründe hierfür finden Sie in der ausführlichen Version.

Sind unsere Patienten mit unserer Arbeit zufrieden?

Eindeutig JA. 10.000 Patienten können nicht irren.

Findet vor der Operation ein ausführliches, ärztliches Beratungsgespräch statt?

Selbstverständlich. In Ruhe und absoluter Diskretion.

Wie groß ist die Narbe?

Wir haben ein Spezialverfahren entwickelt, dass mit einer nur 2 cm kleinen, strichförmigen Narbe auskommt.

Sind Vollnarkose und Klinikaufenthalt nötig?

Nein. Unsere sehr effektive aber schonende Technik wird ambulant in Dämmerschlaf durchgeführt.

Kann man eine Penisverlängerung mit einer Penisverdickung kombinieren?

Genau DAS ist unsere Spezialität. Die Penisvergrößerung.

Ist das Ergebnis dauerhaft?

Nach unserer Technik: Ja.
Er wäre sonst in unseren Augen unseriös diese Operation überhaupt anzubieten.

Wer wird Sie bei uns operieren?

Dr. med. Christoph Jethon

Dr. Christoph Jethon
Plastische Chirurgie

Gibt es ein hohes Risiko?

Bei uns eindeutig NEIN.

Bei Billigangeboten und geringer Erfahrung eindeutig JA.

Gibt es andere Methoden zur Penisvergrößerung mit gleichem Ergebnis?

Nein. Sonst wäre die Durchführung einer Operation ja unsinnig.

Wie hoch sind die Kosten?

Der Preis für eine Penisverlängerung + Verdickung betragen ca. EUR 9.900,-

Wie erhalte ich einen Termin?

Ihren Termin können Sie gerne online oder telefonisch vereinbaren:

Wo erhalte ich weitere Informationen zur Operativen Penisvergrößerung?

In der ausführlichen Fassung:

Sicherheit geht vor

Deswegen verwenden wir zum Beispiel KEINE festen oder flüssigen Füller, keine Implantate und keine Matrix-Röhren. Es wurde eindeutig nachgewiesen, dass durch derartige Dinge schwerwiegenden Infektionen, die zu einer dauerhaften erheblichen Penisverkürzung sowie optisch verkrüppelte Penissen entstehen können.
Wir indess führen nur sichere Methoden durch.

Deutschland ist Weltmeister in dieser Operation. Lesen Sie dazu unten Beispiele von Pressezitaten der letzten Zeit.

Und unser Zentrum ist als Marktführer für diesen guten Ruf verantwortlich!

Kommen Sie also zu uns, wenn Sie ein hervorragendes Ergebnis bei niedrigem Risiko erwarten und von unseren über 10.000 Eingriffen profitieren wollen!

Es hat sich herumgesprochen, dass die billigen Uralttechniken zur Penisvergrößerung, die hauptsächlich in osteuropäischen Ländern, der Türkei oder in deutschen „Preisportalen“ noch angeboten werden, mit der modernen und risikoarmen Penisvergrößerung nichts zu tun haben.

Presse­stimmen zu unserer Arbeit

Andere Techniken zur Penisvergrößerung

Sehr geehrte Patienten,

entschuldigen Sie uns die Direktheit der nachfolgenden Aussagen, diese ist aber nötig, da uns zumindest ab und zu unsere Zeit, die wir zur anständigen und gewissenhaften Behandlung unsere Patienten benötigen würden, durch völlig unsinnige Fragen blockiert wird. Wir möchten deshalb an dieser Stelle all die üblichen Fragen betreff anderer Möglichkeiten der Penisvergrößerungsoperation beantworten, einfach weil uns die Zeit fehlt, es immer wieder wiederholen zu müssen:
Es kommt vor, dass uns Patienten fragen, warum wir bestimmte Operationstechniken und bestimmte Materialien nicht zur Penisvergrößerung einsetzen. Ihnen hätte doch ein anderer Arzt gesagt, dass diese ganz toll seinen.
Hier sollten Sie zunächst bitte realisieren, dass wir das führende Zentrum sind, mit über 10.000 Penisvergrößerungen, und unsere Eingriffe seit über 20 Jahren durchführen.
Um ein Bild zu verwenden, denn das ist meist einprägsamer, passiert bei solchen Fragen folgende Situation:

Sie sitzen an einem Spielplatz auf der Bank neben einem Vater eines zweijährigen Sohnes, der vor ihnen beiden im Sand sitzt und mit seinen Förmchen Kuchen aus Sand baut. Der Vater erzählt Ihnen, dass Kuchen aus Sand nicht schmecken und er Ihnen deswegen keinen anbietet. Daraufhin äußert das Kleinkind aus dem Sandkasten, dass die von ihm geformten Sandkuchen ganz hervorragend schmecken und er Ihnen diese nur wärmstens ans Herz legen kann.

Zurückkommend zu den fragenden Patienten heißt das übersetzt: diese Patienten wenden sich in dieser Situation an den Vater und fragen ihn, warum er denn behauptet, dass die Sandkuchen nicht schmecken, denn das kleine Kind im Sandkasten hätte gesagt, sie schmeckten ganz hervorragend.

Oder auch als bildliche Veranschaulichung der Frage für die Autoenthusiasten unter ihnen:
Sie kommen zum Ferrari Händler und beschweren sich darüber, dass die Leistungswerte und Spitzengeschwindigkeiten, die Ferrari angibt, nicht stimmen könnten, denn der Fiat 500 Händler hätte Ihnen gesagt, die Werte seien anders und sein Fiat 500 sei viel besser.

Materialien wie z.B. Alloderm wären für uns viel günstiger einzusetzen, bringen aber, salopp gesagt, scheiß Ergebnisse (was natürlich dann an uns liegt) weswegen sie von uns nicht eingesetzt werden.

Patienten fragen uns, warum wir Silikonimplantate wie das ELIST Implantat nicht verwenden. Ganz einfach: weil Silikon, das versteht man auch als medizinischer Laie, nicht wachsen kann. Der Penis dummerweise aber schon. Es ist eine seiner Hauptaufgaben von schlaff zu erigiert zu kommen. Wenn in ein solch variierendes System nun ein Implantat eingesetzt wird, das nicht wachsen kann, dann kann sich jeder selbst ausrechnen, was passiert.

Wenn Ihnen irgend ein Arzt erzählt, dass seine Technik oder sein Material besser wäre als das unsere, dann sollten Sie realisieren, dass Ärzte auch nur Menschen sind; und WAS sollte er Ihnen sagen, um Sie dazu zu bewegen, sich von ihm und nicht von uns operieren zu lassen ?!

Würden Sie dem Autohändler an der Ecke alles was er sagt glauben, wenn er sich einen weißen Kittel anzieht? Dieser Autohändler und der Arzt unterscheiden sich in ihrem Menschsein in Nichts.

Würden Sie jemand, der bei Ihrem sonntäglichen Spaziergang an Ihnen in einer Seifenkiste vorbeirollt, automatisch zutrauen, dass er auch ein Airbus A380 fliegen kann. Nein? Warum glauben Sie dann, dass der Titel Professor oder Chefarzt automatisch befähigen würde eine Penisvergrößerung durchzuführen?

Wenn Sie Zweifel an unserem Können haben, dann tun Sie uns bitte einen Gefallen: Lassen Sie sich bitte nicht von uns operieren.

Wir haben nämlich dann keine Lust auf Sie. Die Voraussetzung für eine gelungene medizinischen Therapie und dafür, dass uns unser Job Spaß macht – was wiederum die Voraussetzung ist für ein gutes Ergebnis – ist ein gesundes Arzt-Patienten Verhältnis.

Lassen Sie sich bitte von dem Arzt operieren, der Ihnen das ganz tolle andere Verfahren angeboten hat. Mit einer beachtlichen Wahrscheinlichkeit kommen Sie ohnehin danach wieder zu uns. Zur Korrekturoperation.

Am Ende des Tages passiert dann in beachtlicher Häufigkeit folgendes:

Der, der Sie operiert hat, der mit der ganz tollen Technik, hat Geld verdient und grinst. Wir haben an der Korrekturoperation Geld verdient und freuen uns auch. Sie, der Patient haben mehr als das Doppelte ausgegeben (weil Korrekturoperation aufwendiger und teurer sind). Aber ganz ehrlich: Ihnen gehört es in einem solchen Fall nicht anders. Wenn Sie jegliche Logik, jegliches eigene Nachdenken ausschalten und auf Mist hereinfallen, dann haben Sie auch die Konsequenz zu tragen.

Verzeihen Sie uns erneut diese Direktheit, aber wir bekommen hier Fragen gestellt, die wir kaum glauben können. Von Patienten, die sich schätzungsweise tagelang Gedanken machen, würden sie einen neuen Fernseher kaufen, Aussagen von Verkäufern infrage stellen usw. Und die ausgerechnet dann, wenn es um ihren Penis geht, noch auf den größten Müll der ihnen erzählt wird, hereinfallen. Sorry, aber dafür ist nur einer verantwortlich: Sie, und nur Sie!

Datenschutz

Geschultes, erfahrenes und gewissenhaftes OP-Personal trägt dafür Sorge, dass es unseren Patienten zu jedem Zeitpunkt gut geht und dass keine persönlichen Besonderheiten des Patienten in irgendeiner Form den OP-Bereich verlassen. Diskretion ist oberstes Gebot.

Zudem tragen unsere hohen Standards und die strikten Vorgaben an alle Mitarbeiter dazu bei, dass Sie ihren Intimchirurgischen Eingriff in Würde und dem Wissen um volle Diskretion so angenehm wie möglich erleben werden.

Ihre persönlichen Daten werden zu keiner Zeit an Dritte für Werbezwecke weitergegeben. Es erfolgt auch keine automatische Information Ihres Hausarztes oder Urologen.

Finanzierung

Deutschland: 
www.smava.de

Österreich: 
www.beautykredit.at

Schweiz: 
www.cashmed.ch

Klicken Sie auf den Link, dann werden Sie weitergeleitet.
Rechtlicher Hinweis: Wir sind für den Inhalt des Links und die dortigen Datenschutzbestimmungen nicht verantwortlich.

Über das Deutsche Zentrum für Urologie und Phalloplastische Chirurgie

Das Deutsche Zentrum für Urologie und Phalloplastische Chirurgie steht für hochspezialisierte Ausnahmemedizin in Qualität und Ergebnis. Wir führen nur Operationen durch, bei denen wir herausragende Resultate vorweisen können. Wir möchten uns bewusst abheben und hochqualitative Medizin bieten – nicht Durchschnittsmedizin.

Alle Kontaktmöglichkeiten auf einen Blick
ONLINE-Terminvereinbarung

Gerne können Sie online einen aktuell freigewordenen Termin, falls verfügbar, buchen. Falls der gewünschte Termin nicht verfügbar ist, rufen wir Sie gerne zurück oder nehmen via E-Mail Kontakt zu Ihnen auf.